Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Die 3 besten Automatik Chronographen

Die besten Automatik Chronographen

Die besten Automatik Chronographen

Chronographen mit Automatikwerk gehören zu den hochwertigsten Uhren, die man zu Beginn der Leidenschaft für Uhren kaufen kann. Eine Automatikuhr mit einer Stoppfunktion ist technisch nicht einfach umzusetzen, sodass diese Modelle regelmäßig deutlich über 500 € kosten. Dabei gibt es jedoch auch hier klare Unterschiede im Design, der Verarbeitung und den weiteren Funktionen der Armbanduhr.

In der Schweiz gehören Automatikuhren mit Stoppfunktion zum guten Ton. Praktisch jeder Hersteller von Armbanduhren, der etwas auf sich hält, hat dort mindestens einen Chronographen mit automatischem Aufzug im Portfolio. Wer sich einen Automatik-Chronographen kaufen möchte, der kann dann einfach die beliebtesten Modelle miteinander vergleichen und anhand der eigenen Präferenzen eine Kaufentscheidung treffen.

In diesem Ratgeber-Beitrag zeigt unsere Redaktion, welche Modelle im Bereich der Automatik-Chronographen besonders empfehlenswert sind und wie sich diese unterscheiden. Wie immer, sollte man nicht nur auf das Uhrwerk achten. Der Funktionsumfang, die Wasserresistenz, die Verarbeitung und natürlich das Design spielen beim Uhr kaufen eine wichtige Rolle. Wir haben drei Modelle genau miteinander verglichen.

Jacques Lemans N-208A Retro Classic

Der Jacques Lemans N-208A Retro Classic Chronograph ist eine hervorragende Wahl, wenn man ein zuverlässiges Werk und ein edles Design sucht. Der Hersteller verbindet hier das beliebte ETA 7750 Kaliber mit einem 44 mm großen Gehäuse und einem eleganten Äußeren. Das weiße Zifferblatt zeigt neben der Uhrzeit und der Stoppfunktion außerdem das aktuelle Datum und den Wochentag an. Wer einen guten Automatik-Chronographen sucht, ist mit diesem Modelle wirklich sehr gut beraten.

Jacques Lemans N-208A Retro Classic

982,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Testbericht Preis checken

Maurice Lacroix Pontos Chronograph

Der Hersteller Maurice Lacroix lässt sich bereits dem Segment der Luxusuhren zuordnen. Das Modell Pontos ist ein sportlicher Automatik-Chronograph, der mit einer ausgezeichneten Verarbeitung glänzen kann. Die orangen Farbakzente sorgen für ein auffallendes Design. Das Kaliber ML 112 ist ein überarbeitetes ETA Valjoux 7750, ein sehr zuverlässiges und robustes Uhrwerk. Ein Datum wird auf der Position der 6 ebenfalls angezeigt. Wer eine echte Luxusuhr möchte, der kann hier guten Gewissens zugreifen.

Maurice Lacroix Pontos Chronograph

2.428,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Testbericht Preis checken

Certina DS Podium XL Chronograph

Der Schweizer Hersteller Certina überzeugt seit vielen Jahren mit seinen Automatikuhren, die vor allem durch einen günstigen Preis auffallen. Hier wird ein älteres ETA Kaliber verbaut, das neben der Uhrzeit und der Stoppfunktion auch ein Datum auf der Position der 6 anzeigt. Die Lünette ist mit einer Tachymeterskala beschriftet. Mit 10 bar Wasserresistenz, stolzen 45 Stunden Gangreserve und einem Durchmesser von 42 mm ist dieses Modell sehr gut für den Alltag geeignet. Daneben ist der Preis für einen Automatik-Chronographen angenehm niedrig.

Certina DS Podium XL Chronograph

302,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Testbericht Preis checken

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *