Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Certina DS-1 Day Date

740,00 €

AufzugAutomatik
HerstellerCertina
Durchmesser39 mm
ArmbandLeder
GlasSaphirglas
KaliberETA 2834
StilElegant
UrsprungSchweiz
Gangreserve38 Stunden
Wasserdicht10 bar / 100 m

Gesamtbewertung

99%

99%

Die Certina DS-1 Day Date im Test

Der Hersteller Certina ist ein Schweizer Hersteller von Luxusuhren, der im Preissegment für Einsteiger unterwegs ist. Insbesondere die DS-Serie von Cartina, die über Schweizer Automatikwerke verfügt, ist bei Sammlern und Uhrenfans sehr beliebt. Von dieser Uhr gibt es mehrere verschiedene Varianten. Unsere Redaktion hat sich im Certina DS-1 Test die Day Date Variante genau angesehen – eine herausragende Uhr für einen attraktiven Preis.

Bei einer Day-Date Komplikation handelt es sich um die Anzeige von Datum und Wochentag bei einer Armbanduhr. Diese Modelle sind nicht erst seit der Rolex Day-Date ausgesprochen beliebt. Die DS-1 von Certina mit dieser Funktion ist herausragend verarbeitet und alle Informationen sind perfekt ablesbar. Diese Uhr verfügt über ein zuverlässiges Automatikwerk von ETA und auf dem Zifferblatt mit Sonnenschliff sitzt Saphirglas.

Diese Armbanduhr jetzt bei Amazon kaufen

Die Gangreserve dieser Uhr ist mit 38 Stunden zwar nicht ausgesprochen hoch, dafür ist die Wasserresistenz von 100 Metern, bzw. 10 bar für eine Dress Watch vorbildlich. Auch das Lederarmband aus braunem Kalbsleder passt hervorragend zur Uhr, dank der 20 mm Anstöße kann das Armband aber ohne Probleme ausgewechselt werden. In unserem Certina DS-1 Day Date Test zeigen wir, warum diese Uhr eine so gute Wahl ist.

Uhrwerk, Zifferblatt und Ausstattung

Beim Uhrwerk handelt es sich um ein ETA Automatikwerk, das die Komplikationen für das Datum und die ausgeschriebene Wochentagsanzeige bietet. ETA-Kaliber kommen meist in hochwertigen Automatikuhren zum Einsatz, die keine japanischen oder gar chinesischen Werke verbauen. Manufakturwerke findet man, von Seiko abgesehen, nur bei Herstellern im Luxusbereich. Das ETA 2834 ist ein zuverlässiges und solides Werk auf Basis des ETA 2824. Die 38 Stunden Gangreserve sind zwar etwas mager, das dürfte für die wenigsten Nutzer aber von Bedeutung sein.

Das Zifferblatt bei dieser Uhr ist komplett schwarz und mit einem Sonnenschliff versehen. Das bedeutet, dass das Zifferblatt je nach Lichteinfall wunderschön schimmert. Die Indizes sind appliziert, was ebenfalls für einen hochwertigen Eindruck sorgt. Im Gegensatz zu den Indizes und dem Stunden- und Minutenzeiger ist der Sekundenzeiger komplett weiß. Das sorgt für einen schönen Kontrast und dank der 28.800 Halbschwingungen pro Stunde bewegt sich der Sekundenzeiger sehr flüssig.

Wenn es um die Ausstattung geht, muss sich die Certina DS-1 Day Date nicht vor anderen Luxusuhren verstecken. Auf dem Gehäuse befindet sich Saphirglas, das unglaublich kratzfest ist und auch noch eine angenehme Lichtreflexion bietet. Durch das Saphirglas schimmern die Zeiger und Indizes noch ästhetischer als bei Mineralglas. Mit einem Durchmesser von 39 mm hat das Gehäuse eine ausgezeichnete Größe, um sowohl für den Alltag eine gute Figur machen zu können, als auch für die Nutzung als Dress Watch.

Armband, Verarbeitung und Usability

Wie es sich für eine schöne Dresswatch gehört, verfügt die Certina DS-1 Day Date über ein Lederband aus echtem Kalbsleder. Dieses Armband verfügt über eine Prägung im Alligator-Look. Echte Alligator-Lederarmbänder kosten oft 150 bis 250 Euro, dass ein echtes Armband aus Alligatorleder sehr teuer wäre. Dieses Kalbslederarmband ist jedoch ausgesprochen gut verarbeitet und sieht sehr gut aus. Die braune, fast violette Farbe, sorgt für ein ästhetisches Äußeres und harmoniert perfekt mit dem schwarzen Zifferblatt der Uhr.

Die Verarbeitung ist bei einer Luxusuhr natürlich sehr wichtig – hier gibt sich die Schweizer Marke Certina keine Blöße: selten hat unsere Redaktion eine so günstige Luxusuhr gesehen, die so herausragend gut verarbeitet war. Der Gehäuseboden ist zwar nicht verschraubt, dafür kann man durch den Glasboden dem Werk beim Arbeiten zusehen. Im Vergleich zu günstigeren Seiko-Uhrwerken ist das ETA 2834 ein echter Augenschmaus. Das Werk sieht sehr hochwertig aus und der Rotor ist von Certina mit dem Firmenlogo versehen worden.

Diese Armbanduhr jetzt bei Amazon kaufen

Die Usability spielt bei einer solchen Uhr natürlich immer eine wichtige Rolle. Dank der 39 mm kann dieses Modell sowohl von Herren, als auch von Damen problemlos getragen werden. Die Krone ist angenehm groß, um das Werk – falls nötig – von Hand aufzuziehen. Das Armband mit der Butterfly-Schließe aus Edelstahl trägt sich sehr bequem und die Komplikationen sind für den Alltag sehr sinnvoll. Lediglich die 39 Stunden Gangreserve sind für den Alltag etwas wenig, wenn die Uhr aber jeden zweiten Tag zumindest getragen wird, läuft sie ohnehin nicht aus.

Certina DS-1 Day Date Test: Preis / Leistung & Fazit

Wer eine Schweizer Luxusuhr sucht, der ist bei der Certina DS-1 Day Date goldrichtig. Diese Automatikuhr verfügt nicht nur über ein qualitativ ausgesprochen hochwertiges ETA-Werk, sondern auch die Komplikationen Datum und ausgeschriebener Wochentag haben seit der Rolex Day-Date einen fast mystischen Charakter. Für den Alltag ist dieses Modell ausgezeichnet geeignet, was nicht zuletzt an dem optimalen Durchmesser mit 39 mm liegt.

Für Männer und Frauen ist diese Uhr gleichermaßen gut geeignet. Wer besonders breite Handgelenke hat, sollte die Uhr jedoch zum Test ein mal tragen – die Uhr wirkt zwar am Arm größer als man bei 39 mm vermuten würde, dennoch bevorzugen die meisten Menschen einen Durchmesser von rund 40 mm bei einer modernen Dress Watch. Als Sahnehäubchen bietet diese Uhr Saphirglas auf dem Gehäuse, einen Gehäuseboden aus Sichtglas und 100 Meter Wasserresistenz.

Wer die Verarbeitung und die Qualitätsanmutung von Luxusuhren gewöhnt ist, der wird bei Certina zunächst vielleicht skeptisch sein. Dieses Modell hat sich in unserem Certina DS-1 Day Date Test aber hervorragend geschlagen. Die Ausstattung ist exzellent und das Uhrwerk passt hervorragend zu diesem Modell. Am Lederarmband sieht die DS-1 Day Date einfach perfekt aus. Für den Preis von 600 – 650 Euro erhält man hier eine echte Luxusuhr mit tollem Design, gutem Werk und einem gelungenen Gesamtpaket. Für unsere Redaktion ist diese Uhr ein echter Geheimtipp und eine absolute Empfehlung für Uhrenfans und -sammler.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


740,00 €

740,00 €