Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Die beliebtesten Seiko Uhrwerke im Detail

Die besten Seiko Uhrwerke

Die besten Seiko Uhrwerke

Der Hersteller Seiko ist unglaublich beliebt – weltweit, besonders aber in Deutschland. Das liegt an mehreren Faktoren. Die Verarbeitung der Armbanduhren ist hervorragend, die Ablesbarkeit der Uhren ausgezeichnet und natürlich sucht auch das Preis/Leistungs-Verhältnis seinesgleichen. Nicht nur bei Sammlern japanischer Armbanduhren nimmt Seiko regelmäßig einen großen Platz in der eigenen Uhrensammlung ein.

Was heute jedoch für noch viel wichtiger erachtet wird, als die gerade genannten Vorteile, ist eine Besonderheit bei Seiko: die Marke verbaut ausschließlich Manufakturwerke. Diese Uhrwerke werden von Seiko selbst entwickelt und konstruiert. Das findet man ansonsten fast nur bei Luxusmarken wie Rolex, Jaeger LeCoultre oder Patek Philippe. Diese Marken spielen dann aber in einer komplett anderen Preisklasse.

Die Werke bei Seiko sind vielseitig und äußerst robust. Insbesondere die Modelle auch der Seiko 5 Serie sind beliebt, nicht zuletzt auf Grund des geringen Anschaffungspreises. Aber welche Uhrwerke sollte man besonders in den Fokus rücken? In diesem Beitrag zeigt unsere Redaktion die beliebtesten und bekanntesten Uhrwerke von Seiko im Detail.

Das Seiko 4R35 (2011)

  • 24 Lagersteine
  • 21.600 Halbschwingungen pro Stunde
  • ca. 40 Stunden Gangreserve
  • Sekundenstopp
  • Handaufzug
  • Datum

Das Seiko 4R36 (2011)

  • 24 Lagersteine
  • 21.600 Halbschwingungen pro Stunde
  • ca. 41 Stunden Gangreserve
  • Sekundenstopp
  • Handaufzug
  • Datum & Wochentag

Das Seiko 4R39 (2011)

  • 21 Lagersteine
  • 21.600 Halbschwingungen pro Stunde
  • ca. 41 Stunden Gangreserve
  • Kein Sekundenstopp
  • Kein Handaufzug
  • Datum, Wochentag & 24 Stunden Anzeige

Das Seiko NH35 (2011)

  • 24 Lagersteine
  • 21.600 Halbschwingungen pro Stunde
  • ca. 41 Stunden Gangreserve
  • Sekundenstopp
  • Handaufzug
  • Datum

Das Seiko 6R15 (2005)

  • 23 Lagersteine
  • 21.600 Halbschwingungen pro Stunde
  • ca. 50 Stunden Gangreserve
  • Sekundenstopp
  • Handaufzug
  • Datum

Das Seiko 6R27 (2005)

  • 29 Lagersteine
  • 28.800 Halbschwingungen pro Stunde
  • ca. 45 Stunden Gangreserve
  • Sekundenstopp
  • Handaufzug
  • Datum & Gangreserve

Das Seiko 7S26 (1996)

  • 21 Lagersteine
  • 21.600 Halbschwingungen pro Stunde
  • ca. 41 Stunden Gangreserve
  • Kein Sekundenstopp
  • Kein Handaufzug
  • Datum & Wochentag

Das Seiko 7S36 (1996)

  • 23 Lagersteine
  • 21.600 Halbschwingungen pro Stunde
  • ca. 41 Stunden Gangreserve
  • Kein Sekundenstopp
  • Kein Handaufzug
  • Datum & Wochentag

Das Orient F6922 (2016)

  • 22 Lagersteine
  • 21.600 Halbschwingungen pro Stunde
  • ca. 40 Stunden Gangreserve
  • Kein Sekundenstopp
  • Kein Handaufzug
  • Datum & Wochentag

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *