Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Quarzuhr kaufen: Der große Kaufratgeber

Quarzuhr kaufen - der Ratgeber

Quarzuhr kaufen – der Ratgeber

Die meisten potentiellen Uhrenkäufer denken, dass der Kauf einer Quarzuhr keine große Sache sei. Und tatsächlich: im Vergleich zum Kauf einer Automatikuhr oder einer Uhr mit Handaufzug gibt es hierbei weniger zu beachten. Das liegt vereinfacht gesagt daran, dass hier simplere Werke mit deutlich weniger wichtigen technischen Daten verbaut werden. Die Anzahl der Steine, die Unruhfrequenz, die Gangreserve und weitere mechanische Eigenheiten fallen beim Kauf einer Quarzuhr einfach weg.

Dennoch sollte man nicht dem Irrtum erliegen, eine Quarzuhr wäre minderwertiger oder es gäbe hier nicht auch deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. In der Tat ist die Preisspanne beim Kauf von Quarzuhren ebenfalls ausgesprochen groß! Eine günstige Quarzuhr kann weit weniger als 50 € kosten, während man für einige Grand Seiko Quarzuhren mehrere tausend Euro investieren kann.

Aber worauf gilt es beim Quarzuhr kaufen eigentlich zu achten? Wir haben in diesem Kaufratgeber die wichtigsten Daten und Fakten parat. So findest du garantiert die optimale Uhr mit Quarzwerk.

Das Uhrwerk – das Herz der Uhr

Das Uhrwerk ist bei einer Quarzuhr genauso das Herz der Uhr, wie dies bei einer mechanischen Uhr der Fall ist. Zu beachten ist, dass hier weit weniger Einzelteile verbaut werden und sehr wenig Mechanik im Inneren der Uhr abläuft. Das macht Quarzuhren sehr robust und stabil.

Auch ein Quarzuhrwerk hat Lagersteine. Je hochwertiger das Werk, desto mehr Lagersteine sind in der Regel verbaut. Die meisten Schweizer Quarzwerke, etwa von ETA, verfügen über 7 Lagersteine. Abweichungen nach oben oder unten gibt es hier jedoch sehr viele.

Die verschiedenen Komplikationen können bei einem Quarzwerk viel einfacher umgesetzt werden, als bei einer mechanischen Uhr. Egal ob Chronograph, Datumsanzeige, Mondphase oder zweite Zeitzone: die einfachere Umsetzung schlägt sich letztendlich auch auf den Kaufpreis der Uhr nieder.

Wer eine qualitativ hochwertige Quarzuhr kaufen möchte, der sollte auf ein gutes Werk aus der Schweiz oder aus Japan achten. Sowohl ETA, als auch Seiko bieten hier hervorragende Quarzuhrwerke. Auch günstige Uhren aus China können gute Werke besitzen, dies ist hier dann doch eher eine Ausnahme.

Gehäuse, Glas und Armband

Weil Quarzuhren regelmäßig sehr günstig sind, werden hier auch nicht ganz so hochwertige Materialien verwendet. Das Gehäuse ist auch hier meist aus Edelstahl, man findet jedoch nur selten Modelle mit einem verschraubten Rückendeckel. Das Glas kann bei guten Quarzuhren auch Saphirglas sein, wesentlich häufiger ist jedoch das deutlich günstigere Mineralglas zu finden.

Das Armband sollte beim Armbanduhr kaufen nie den entscheidenden Punkt darstellen, da dieses leicht gewechselt werden kann. Dennoch sollte man auf ein gutes und taugliches Armband achten. Egal ob Leder- oder Stahlarmband: auch hier zeigen sich preisliche und qualitative Unterschiede deutlich.

Preis / Leistung bei Quarzuhren

Traditionell sind Quarzuhren eher im unteren Preisbereich angesiedelt. Zwar gibt es, wie zu Anfang bereits erwähnt, auch sehr teure Quarzuhren. Diese Modelle stellen jedoch einen absoluten Ausnahmefall dar. Die meisten hochwertigen Uhren mit Quarzwerk liegen zwischen 50 und 500 €. Häufig bezahlt man hier jedoch ein Vielfaches des eigentlichen Materialwerkes der Uhr für den Namen des Herstellers.

Wer eine qualitativ hochwertige Quarzuhr sucht, der wird bei vielen Herstellern fündig. Die Marken Tissot, Certina und Seiko etwa bieten ausgezeichnete Uhren mit Quarzwerk. Wer es noch eine Stufe exklusiver haben möchte, der kann auf Uhren von Maurice Lacroix zurückgreifen. In erster Linie sollte man sich jedoch eine Uhr kaufen, die einem selbst gefällt.

Unsere Quarzuhr Empfehlung

Tissot Chrono XL Classic

313,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Testbericht Preis checken

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *