Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Hommage Uhren im Vergleich

Hommage Uhren

Hommage Uhren

Unter einer Hommage Uhr versteht man eine Uhr, die vom Design her stark an einer anderen Uhr – meist historisch relevante Luxusuhren – angelehnt ist. Hommagen gibt es dabei von fast allen bekannten Luxusuhren: von der Rolex Submariner über die IWC Portugieser bis hin zur Panerai Luminor. Dabei ist eine Hommage zwar designtechnisch ans Vorbild angelehnt, der Markenname ist jedoch ein anderer.

Hommage Uhren sind, anders als Fälschungen in Form von Repliken, juristisch nicht bedenklich. Ob man sich eine „nachgemachte“ Hommage mit anderem Namen ans Handgelenk hängen möchte, muss jeder für sich selbst wissen. Besser als eine Fälschung sind solche Armbanduhren aber allemal. Hier zeigen wir die bekanntesten und beliebtesten Hommage Uhren für die noblen Luxushersteller.

Dabei gibt es viele verschiedene Meinungen zu Hommage Uhren. Ob man zu einem Nachbau, statt dem deutlich teureren Original, greifen möchte, ist eine persönliche Entscheidung. Wer jedoch auch etwas Eigenständigkeit bei einem Nachbau sucht, der findet auch von den hier vorgestellten Hommage Marken gute Produkte.

Die Hommage Uhr Empfehlung unserer Redaktion

Invicta 8927OB Pro Diver

111,24 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Testbericht Preis checken

Rolex und andere Hommage Uhren

Am aller häufigsten werden natürlich Uhren der Marke Rolex nachgebaut. Der legendäre Schweizer Uhrenhersteller hat sich weltweit zur am meisten begehrten Uhrenmarke überhaupt aufgeschwungen. Alles wichtige über Rolex Hommage Uhren hat unsere Redaktion in der folgenden Seite zusammengetragen:

Neben Rolex Hommagen gibt es aber noch zahlreiche andere Nachbauten von begehrten Luxusuhren. Während die Vorbilder oft mehrere tausend oder sogar mehrere zehntausend Euro kosten, gibt es die nachgebauten Uhren teilweise für unter 200 €. Zu den am häufigsten kopierten Luxusmarken gehören unter anderem die Folgenden Hersteller.


  • IWC (International Watch Company)
  • Breitling
  • Omega
  • Officine Panerai

  • Audemars Piguet
  • Patek Philippe
  • Nomos Glashütte
  • Vacheron Constantin


Die Uhren dieser Marken spielen im absoluten Luxussegment. Das bedeutet, dass sie selbst im günstigsten Falle vierstellige Summen kosten. Das kann sich natürlich nicht jeder Uhrenfan leisten. Aus diesem Grund gibt es eine Reihe von Uhrenherstellern, die sich speziell auf Nachbauten dieser Marken spezialisiert haben.

Bekannte Hersteller von Hommage Uhren

Es gibt einige sehr bekannte Hersteller von Hommage Uhren. Inwiefern diese als eigene Uhrenmarken erkannt werden, variiert von Marke zu Marke. Insbesondere die Hersteller Parnis und Stührling bieten kaum eine Gestaltungsmerkmale. Die Uhren orientieren sich dann sehr stark an den bekannten Vorbildern von Luxusmarken aus der Schweiz.

Auch in Deutschland gibt es einen bekannten Hersteller von Hommage Uhren. Das Unternehmen Steinhart aus dem bayerischen Stadtbergen bei Augsburg stellt qualitativ sehr hochwertige Hommage Uhren her, die deutliche eigene Designmerkmale aufweisen. Von Rolex über IWC und Breitling bis hin zu Omega findet man hier gute Hommage Uhren für den gehobenen Geldbeutel. Eine Steinhart Uhr bietet dafür aber auch eine bedeutend bessere Qualität und Verarbeitung als eine Parnis, Stührling oder Invicta.


  • Marcello C
  • Stührling
  • Parnis
  • Invicta

  • Steinhart
  • Gigandet
  • Rocos
  • Bomaxx


Die nachgebauten Modelle haben oftmals eine vergleichsweise gute Verarbeitung und kommen hier und da sogar mit Automatikwerk und einer Wasserresistenz von 20 oder sogar 30 bar daher. Wer ein bestimmtes Design haben möchte, der wird also definitiv fündig.

Die beliebtesten Luxusuhren als Nachbau

Im Folgenden stellt unsere Redaktion eine Liste von beliebten Luxusuhren vor und zeigt, welche Hommage Uhren dazu passen. Ob man sich letztendlich für so eine Uhr entscheidet oder lieber ein Modell mit eigenständigem Design wählt, bleibt jedem selbst überlassen.



Hommage Uhren von Luxusuhren gibt es in jeder Preis- und Leistungsklasse. Wer zu Marcello C oder Steinhart geht, kann mehrere hundert Euro ausgeben, sogar vierstellige Beträge sind möglich. Ob man sich tatsächlich eine Hommage Uhr kauft, hängt von den persönlichen Präferenzen ab – und oftmals auch vom Geldbeutel. Dabei gehen die Meinungen darüber, wie das folgende Video zeigt, weit auseinander.

Viele Modelle, insbesondere ausgefallene Uhren aus limitierten Editionen, gibt es wenig bis gar nicht als Hommage. Auch Replicas dieser Armbanduhren sind schwer bis unmöglich zu finden. In der Praxis werden vor allem Klassiker der Uhrengeschichte als Hommage Uhren aufgelegt.

Hommage Uhren im redaktionellen Test

Unsere Redaktion hat natürlich bereits einige Hommage Uhren getestet. Dabei handelt es sich vor allem um Hommagen an die Rolex Submariner. Diese Uhr ist für viele Menschen der Inbegriff einer Luxusuhr. Wer nicht mehrere tausend Euro für eine Automatikuhr ausgeben möchte, findet hier günstige Alternativen, die auch eigene Designelemente mit einbringen und noch dazu gut aussehen.

Gigandet Sea Ground G2-001

169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Testbericht Preis checken
Invicta 8927OB Pro Diver

111,24 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Testbericht Preis checken