Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Seiko Automatic SKX007K2

349,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 23:58
AufzugAutomatik
HerstellerSeiko
Durchmesser42 mm
ArmbandStahl
GlasMineralglas
Kaliber7S26
StilSportlich
UrsprungJapan
Gangreserve41 Stunden
Wasserdicht20 bar / 200 m

Seiko Automatic SKX007K2 im Test

Seiko 5 Sports SKX007K2 Test

Seiko 5 Sports SKX007K2 Test

Die Seiko Automatic SKX007 ist aktuell wohl die beliebteste Seiko Automatikuhr, die es gibt. Das Edelstahlarmband im Jubilee-Stil und die Wasserdichtigkeit von 200 Metern stehen für sich. Dazu ist das verbaute Seiko 7S26 eines der zuverlässigsten Werke, die es in Japan gibt. Dank der 21.000 Halbschwingungen pro Stunde tickt das Werk lange ohne Revisionsbedarf.

Wir haben uns diese japanische Luxusuhr genauer angesehen. In unserem Test waren wir von der Qualität und dem Preis/Leistungs-Verhältnis begeistert. Die Seiko SKX007K2 ist unser Testsieger für sportliche Herrenuhren. Vom Zifferblatt über das Gehäuse bis hin zum Uhrwerk stimmt hier einfach (fast) alles.

Entgegen einiger Bezeichnungen im Internet handelt es sich bei diesem Modell nicht um eine Uhr aus der Seiko 5 oder der Seiko 5 Sports Reihe. Die Seiko SKX007 ist im Allgemeinen eine eigene Produktlinie. Der Zusatz „K2“ steht damit für das Armband im Jubilee-Stil. Es gibt die Seiko SKX auch ohne Jubilee-Armband, in diesem Falle kommt die SKX007 an einem Kautschukband.

Uhrwerk, Zifferblatt und Ausstattung

Seiko SKX007 Zifferblatt

Seiko SKX007 Zifferblatt

Die Seiko SKX007 verfügt über das allseits bekannte 7S26 Automatikwerk von Seiko. Mit einer Gangreserve von bis zu 41 Stunden ist dieses Uhrwerk bestens ausgestattet. Der automatische Aufzug zieht die Feder beidseitig auf und die Gangreserve wird sehr schnell aufgebaut. Neben den klassischen drei Zeigern verfügt diese Armbanduhr über eine Datums- und Tagesanzeige.

Die Zeiger sind leicht abzulesen, insbesondere der Durchmesser von 42 mm passt praktisch an jedes Handgelenk. Durch die massige Bauweise und das bullige Gehäuse wirkt die Uhr am Arm etwas größer als andere Uhren mit selbigem Durchmesser.

Ein klarer Pluspunkt: Die Krone ist bei vier Uhr angebracht, sodass diese im Alltag nicht ins Handgelenk drückt. Die Lynette verfügt über eine einseitige Drehung und die einzelnen Klicks sind klar hörbar, alles rastet sehr gut ein. Das schwarze Zifferblatt mit den hellen Zeigern ist auch bei schlechten Lichtverhältnissen optimal ablesbar.

Armband, Verarbeitung und Usability

Seiko 5 Sports SKX007K2

Seiko 5 Sports SKX007K2

Das Edelstahlarmband dieser Seiko Automatikuhr ist, wie bei den meisten Seiko Uhren, der klare Nachteil der Uhr. Auf den ersten Blick sieht das Jubilee-Armband zwar sehr gut aus, die Glieder sind jedoch hohl und klappern entsprechend. Der Verschluss sitzt dafür sehr sicher und das Armband kann optimal feinjustiert werden.

Die Verarbeitung der Uhr selbst ist dafür über jeden Zweifel erhaben. Wie man es von Seiko gewohnt ist, findet man hier keine Spaltmaße oder Unregelmäßigkeiten. Ein kleiner Nachteil: Statt besonders kratzfestem Saphirglas wird hier nur Mineralglas verwendet. Dies kann man jedoch bei einem Uhrmacher problemlos wechseln lassen.

Die Wasserdichtigkeit wird vom Hersteller mit 20 bar, also 200 Metern angegeben. Die verschraubte Krone und der verschraubte Rückendeckel schützen das Uhrwerk zuverlässig vor Wasser, Staub und Schmutz. Mit der Uhr kann man also duschen, schwimmen und auch etwas tauchen. Wichtig ist, dass man nach dem Öffnen des Gehäusedeckels einen erneuten Test der Wasserdichtigkeit vornimmt.

Seiko SKX007K2: Preis / Leistung und Fazit

Seiko SKX007 Testergebnis

Seiko SKX007 Testergebnis

Für den Preis von zwischen 300 und 350 € erhält man mit dieser Automatikuhr einen hervorragenden Zeitmesser mit top Ausstattung und sehr guter Verarbeitung. Sieht man vom klapprigen Armband ab, gibt es kaum Kritikpunkte bei diesem Modell. Für unsere Redaktion ist diese Seiko SKX007 mit dem Jubilee-Armband eine der besten Uhren in dieser Preis- und Leistungsklasse.

Weil die Seiko aus Japan kommt und auch dort produziert wird, ist die Verfügbarkeit in Europa, speziell in Deutschland, nicht immer so einfach gegeben. Je nachdem, wie die aktuelle Versorgungslage ist, variieren auch die Preise für diese Automatikuhr. Auf Grund des Images dieser Uhr als absoluter Klassiker und der guten Usability verfügt dieses Modell unserer Ansicht nach über ein tolles Preis/Leistungs-Verhältnis.

Wer sich für diese Armbanduhr interessiert, der sollte beachten, dass dieses Modell wohl bald eingestellt werden dürfte. Das dürfte zu einem massiven Preisanstieg führen, sodass man aktuell noch ein Schnäppchen machen kann. Fraglich ist dagegen, ob die Uhr dann noch sehr lange in Deutschland verfügbar sein wird. Wer eine ähnliche Uhr wie diese sucht, der greift dann am besten zur etwas günstigen neuen Seiko 5 Sports Serie.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


349,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 23:58

349,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 23:58