Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Gigandet Interceptor G4-003

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 23:58
AufzugQuarz
HerstellerGigandet
Durchmesser46 mm
ArmbandNylon
GlasMineralglas
KaliberSeiko VD53 Quarz
StilSportlich
UrsprungDeutschland
Gangreserve-
Wasserdicht10 bar / 100 m

Gigandet Interceptor G4-003 im Test

Gigandet ist ein Markenname, der heute zu einem deutschen Konzern gehört. Beim Gigandet Interceptor handelt es sich um einen Quarz Chronograph mit Seiko Werk, der sich insbesondere durch das Fliegeruhr-Design und die massige Größe auszeichnet. Dieses Modell gibt es in verschiedenen Ausführungen, wir haben die Referenz G4-003 in schwarz mit grünem Nylonband unter die Lupe genommen.

Äußerlich stellt die Interceptor auf den ersten Blick eine Hommage an die IWC Big Pilot dar, allerdings sind die Zeiger und die Chronographen-Funktion auch wieder Alleinstellungsmerkmale. Das Erscheinungsbild dieser Uhr ist jedoch zweifelsfrei einzigartig und sehr individuell.

Uhrwerk, Zifferblatt und Ausstattung

Gigandet Interceptor im Test

Gigandet Interceptor im Test

Im Gehäuse dieser Fliegeruhr tickt ein Seiko Quarzwerk mit Typ 371 Batterien. Dieses Seiko Uhrwerk mit der Bezeichnung VD53 kommt in vielen Quarz Chronographen verschiedener Hersteller zum Einsatz. Typisch für das Seiko VD53 ist die 24-Stunden Anzeige, die sich auf der Position 3 auf dem Zifferblatt befindet.

Der verschraubte Gehäuseboden macht die Uhr bis zu 10 bar (100 m) wasserdicht, sodass die Uhr problemlos zum Duschen, Baden und Schwimmen getragen werden kann. Das Uhrenglas ist gehärtetes Mineralglas. Das Gehäuse selbst besteht aus mattschwarzem 316L Edelstahl in pechschwarz.

Die Bandanstöße sind mit stolzen 24 mm sehr breit. Insbesondere Lederarmbänder aus exotischen Ledersorten sind mit diesen Abmessungen eher seltener zu finden. Das mitgelieferte olivgrüne Nylonband ist solide, passt jedoch nicht zum ansonsten sehr hochwertigen Erscheinungsbild der Armbanduhr. Das Band sollte also bei Gelegenheit gewechselt werden.

Armband, Verarbeitung und Usability

Gigandet Interceptor mit Metallarmband

Gigandet Interceptor mit Metallarmband

Das Design der Uhr ist typisch im Fliegerstil gehalten – auch wenn auf dem Gehäuseboden das Segelschiff von Gigandet zu sehen ist. Die große Zwiebelkrone, bzw. Diamantkrone, unterstreicht diesen Anspruch ebenso wie die klassischen Fliegerzeiger und die Art Deco Indizes auf dem Zifferblatt. Die Chronographenfunktion macht die Uhr nochmals sportlicher.

Die große Zentralsekunde ist der durchlaufende Zeiger, die Stoppsekunde befindet sich in rot auf der Position 6. Das Resetten der Chronographenfunktion startet ein flüssiges Zurücklaufen des Sekunden- und Minutenzeigers. Das Fenster für das Datum befindet sich zwischen der Position 4 und 5. Die Verarbeitung der Uhr ist sehr gut, allerdings drückt die große Krone hin und wieder ins Handgelenk.

Das Armband ist, wie bereits verdeutlicht, der eigentliche Schwachpunkt der Uhr. Im Sommer kann ein Nylonarmband zwar angenehm sein – dennoch sollte es nach Meinung unserer Redaktion durch ein anderes Band ersetzt werden. Insbesondere dein schwarzes Metallarmband mit Faltschließe passt hervorragend zu dieser Art von Uhr.

Gigandet Interceptor: Preis / Leistung und Fazit

Zusammenfassend ist die Gigandet Interceptor der Referenz G4-003 eine ausgezeichnete Alltagsuhr, die nicht nur über ein sportliches Design verfügt, sondern auch noch ziemlich gut aussieht. Leider ist das Armband nicht ganz so hochwertig verarbeitet wie die Uhr selbst. Das stört jedoch nicht, sobald man das Armband gewechselt hat.

Dass die große Krone hin und wieder auf das Handgelenk drückt, sollte nicht weiter stören. Im Moment ist dieser Quarz Chronogrpah für weit weniger als 100 € zu haben, die Preise schwanken aber teilweise. Bei diesem Preis kann man bedenkenlos zuschlagen und erhält eine sehr gute Armbanduhr für den täglichen Einsatz.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 23:58

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 23:58