Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Seiko 5 Sports SNZF15K1

290,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2020 20:54
Hersteller,
AufzugAutomatik
HerstellerSeiko
Durchmesser42 mm
ArmbandStahl
GlasMineralglas
Kaliber7S36
StilSportlich
UrsprungJapan
Gangreserve40 Stunden
Wasserdicht10 bar / 100 m

Seiko 5 Sports SNZF15K1

Die Seiko 5 Sports mit der Referenz SNZF15K1 gehört zu den beliebtesten Uhren aus der Seiko 5 Sports Serie. Das liegt nicht zuletzt am Uhrwerk, dem Seiko 7S36. Dieses Uhrwerk ist bei modernen Seiko 5 Sports Uhren nicht mehr zu finden, dort werden fast nur noch 4R36 Werke verbaut. Als Taucheruhr ist die SNZF15K1 nicht nur wegen der 100 Meter Wasserresistenz, sondern auch wegen der einseitig drehbaren Lünette sehr gut geeignet.

Diese Armbanduhr jetzt bei Amazon kaufen

Neben der Uhrzeit zeigt dieses Modell auch das Datum und den Wochentag an. Durch den durchsichtigen Gehäuseboden kann man dem Werk bei der Arbeit zusehen. Der Durchmesser ist mit 42 mm angenehm groß, dennoch trägt sich diese Automatikuhr ausgesprochen angenehm. Wer eine sportliche Seiko Uhr mit sehr gutem Werk sucht, kann also zugreifen? Unser Seiko 5 Sports SNZF15K1 Test zeigt das Wichtigste im Detail.

Der Preis dieser Uhr scheint auf den ersten Blick hoch – dabei ist vor allem das verbaute Werk und der mittlerweile vorherrschende Kultstatus dieser Uhr dafür verantwortlich. Ist diese Uhr das Geld wert, für die man andernfalls zwei Seiko 5 Uhren bekommt? Unsere Redaktion hat Antworten auf die wichtigsten Fragen zu diesem Modell aus dem Hause Seiko.

Uhrwerk, Zifferblatt und Ausstattung

Im Inneren der Uhr arbeitet das bekannte Seiko 7S36 Uhrwerk. Das Werk wurde 1996 von Seiko vorgestellt und stellt eine höherwertige Variante des im gleichen Jahr vorgestellten Seiko 7S26 dar. Die Zuverlässigkeit des Werks ist legendär, allerdings verfügt es weder über einen Sekundenstopp, noch die Möglichkeit zum Handaufzug. Mit 23 Steinen ausgestattet, bringt dieses Werk eine Gangreserve von ca. 40 Stunden und eine Frequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Stunde.

Das Uhrwerk wirkt sich hier natürlich auch auf das Zifferblatt aus: das Datum und der Wochentag ist auf der Position der 3, wie man es von Seiko Uhren gewohnt ist. Das Zifferblatt der Uhr selbst ist in einem sehr dunklen Blauton gehalten, dazu passt der rote Akzent auf der Lünette. Die Indizes und die Zeiger sind mit Leuchtmasse befüllt, sodass sich die Uhrzeit auch im Dunklen perfekt ablesen lässt.

Die allgemeine Ausstattung der Uhr ist hervorragend. Neben dem Werk ist vor allem die Lünette zu nennen, die sehr griff ist und sich perfekt in eine Richtung drehen lässt. Die Klicks sind klar hörbar und die Lünette rastet perfekt mittig ein. In unserem Test hat das Drehen der Lünette perfekt funktioniert, früher hatte Seiko damit durchaus Probleme. Der durchsichtige Gehäuseboden sorgt für einen schönen Blick auf das Automatikwerk.

Armband, Verarbeitung und Usability

Das Metallarmband passt hervorragend zu Seiko, hier offenbart sich jedoch der Nachteil bei diesem Modell. Wie es bei früheren Seiko 5 Sports Modellen üblich war, ist das Armband relativ klapprig und kantig. Modernere Armbänder von Seiko sind da deutlich besser verarbeitet und viel hochwertiger. Bei der Schließe am Armband handelt es sich um einen Klappverschluss, der mit einem zusätzlichen Sicherheitsbügel ausgestattet ist.

Die allgemein Verarbeitung der Uhr ist absolut hochwertig. Vom Gehäuse über die Indizes und Zeiger bis hin zur Lünette – die Verarbeitung und Qualitätsanmutung ist hier absolut hervorragend. Das Armband ist, wie bereits angemerkt, der eigentliche Schwachpunkt der Uhr. Dieses kann jedoch problemlos gewechselt werden. Die Bandanstöße messen 20 mm, sodass man eine große Auswahl an Armbändern hat.

Diese Armbanduhr jetzt bei Amazon kaufen

Die Usability ist bei Seiko Uhren in der Regel ausgezeichnet. Da macht auch die Seiko 5 Sports mit der Referenz SNZF15K1 keine Ausnahme. Mit einem Gehäusedurchmesser von 42 mm und einer Höhe von nur 13 mm ist dieser Zeitmesser hervorragend gestaltet. Das Armband wirkt sich auf die Alltagstauglichkeit nicht negativ aus, auch wenn das Klappern etwas stören könnte. Alles in allem ist die Usability aber ausgezeichnet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seiko SNZF15K1 Test: Preis / Leistung und Fazit

Die SNZF15K1 von Seiko bietet viele tolle Qualitäten. Diese Uhr ist nicht nur der perfekte Einstieg in hochwertige Modelle aus der Seiko 5 Sports Reihe, sondern verfügt auch noch über ein sehr bekanntes und zuverlässiges Uhrwerk. Für eine Automatikuhr mit Datum und Wochentag ist diese Uhr erstaunlich sportlich. Die Zeiger sind relativ schlicht gehalten, sodass die Uhr ein aufgeräumtes Bild bietet und die Zeit problemlos abgelesen werden kann.

Die Wasserresistenz ist mit 100 Metern, bzw. 10 bar ausgesprochen hoch, dazu ist die Lünette in eine Richtung drehbar und die Ablesbarkeit ist ausgezeichnet. Das sind alles Qualitäten, die man von einer Taucheruhr erwarten würde. Die Leuchtmasse auf Zeigern und Indizes ermöglicht das Ablesen der Zeit auch im Dunklen. Wer sich nicht daran stört, dass das Armband nicht mit heutigen Modellen mithalten kann, ist also gut damit beraten.

Der Preis für dieses Modell liegt zwischen 200 und 250 Euro. Damit ist diese Automatikuhr deutlich teurer, als die meisten anderen Seiko 5 Sports Uhren. Die SNZF15K1 bietet jedoch das bekannte 7S36 Uhrwerk, ein tolles Design mit Wiedererkennungswert und ein gelungenes Komplettpaket an Funktionen und Features. Auch wenn der Preis relativ hoch erscheinen mag, so ist das Preis/Leistungs-Verhältnis dennoch ausgesprochen gut.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


290,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2020 20:54

290,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2020 20:54