Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Baban Uhrenwerkzeug 147 Teile

32,09 €

Zuletzt aktualisiert am: 1. Oktober 2020 12:53
HerstellerBaban
Teile147
Federstege8 - 25 mm
Gewichtca. 550 g
Maße20 x 10,5 x 5 cm

Baban Uhrenwerkzeug 147 Teile im Test

Uhrmacherwerkzeug Test

Uhrmacherwerkzeug Test

Ein qualitativ hochwertiges Set an Uhrmacherwerkzeug gehört zur Grundausstattung für jeden Uhrmacher, Uhrensammler oder Heimwerker. Egal ob Armband wechseln, Armband kürzen oder Batterie wechseln – für praktisch jeden Arbeitsschritt benötigt man das passende Werkzeug. Unsere Redaktion benutzt hierfür das 147-teilige Uhrmacherwerkzeug Set von Baban.

Dieses Set an Werkzeug beinhaltet alles, was man für die alltäglichen Aufgaben beim Umgang mit Armbanduhren benötigt. Vom Gehäuseöffner über verschiedene Federstege bis hin zum Werkhalter und Schraubendreher – hier findet man das Wichtigste kompakt in einer handlichen Tragetasche. Aber für welche Nutzer eignet sich dieses Set und worauf sollte man beim Uhrmacherwerkzeug kaufen achten?

Wir haben dieses Set und weitere Uhrmacher Werkzeugsets genau unter die Lupe genommen. Nicht nur der Inhalt, bzw. dessen Umfang ist wichtig. Auch die Qualität der einzelnen Werkzeug bestimmt maßgeblich, wie gut ein Werkzeugset sich für den Nutzer eignet.

Das wichtigste Uhrmacher Werkzeug im Set

Dieses Werkzeugset für Uhrmacher, Uhrenfans und Sammler von Uhren beinhaltet alles, was man für den alltäglichen Gebrauch benötigt. Egal ob Uhrengehäuse öffnen und etwa Batterie wechseln, Uhrenarmband wechseln oder kürzen, oder aber andere Arbeiten an einer Uhr – hier findet man alles Nötige. Dabei hat dieses Set insbesondere auf Grund der zahlreichen Federstege so viele Einzelteile.

Federstege benötigt man zum Montieren von Uhrenarmbändern am Gehäuse einer Uhr. Verschiedene Größen zwischen 16 und 24 mm stehen hier zur Verfügung. Sowohl sehr große, als auch sehr kleine Uhren können damit an Armbändern befestigt werden. Weil Federstege oftmals verloren gehen, ist es durchaus sinnvoll, sehr viele Einzelteile jeder Größe auf Vorrat zu haben.

Wichtige Werkzeuge für den Alltag

Wichtig für den Alltag ist vor allem das Federstegbesteck. Die Federsteggabel (orange) dient zum Einziehen der Feder im Inneren eines Federstegs. Für Gehäuse mit nicht verschraubten Gehäuseboden (sogenannte Sprengdeckel) steht das rote Gehäusemesser, sowie der gelbe Gehäuseöffner zur Verfügung. Ein scharfes Küchenmesser ohne Zacken kann hier aber auch benutzt werden.

Das blaue Produkt ist zum Durchstoßen von Stiften bei Uhrenarmbändern gedacht. Hier sollte man auf Grund der Empfindlichkeit von Metallarmbändern nicht auf grobe Werkzeuge wie einen Hammer zurückgreifen. Das Uhrenarmband wird hier einfach eingespannt und die Nadel drückt den Stift aus dem Armband. Wenn das Uhrengehäuse für Arbeiten eingespannt werden soll, kann dies mit dem schwarzen Gerät umgesetzt werden.

Der große silberne Gehäuseöffner kann mit verschiedenen Pins bestückt werden und somit auf verschiedene Gehäusegrößen eingestellt werden. Damit können verschraubte Gehäuseböden geöffnet werden. Auch die Pinzette ist sehr wichtig, hiermit können zum Beispiel Batterien gewechselt werden oder aber Einzelteile an einer mechanischen Uhr ausgewechselt werden. Die verschiedenen Schraubendreher helfen ebenfalls bei Feinarbeiten an der Uhr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für diese Arbeiten eignet sich das Werkzeugset

Verschiedene Werkzeuge eignen sich für verschiedene Arbeiten an Uhren. Nicht nur Armbanduhren können mit diesen Werkzeugen repariert und gewartet werden, sondern auch Taschenuhren oder Großuhren. Für die folgenden Arbeitsschritte ist dieses Set an Uhrenwerkzeug sehr gut geeignet:

  • Uhrenbatterie wechseln
  • Uhrengehäuse öffnen
  • Uhrenarmband wechseln
  • Uhrenarmbänder kürzen

Weitere Arbeiten können problemlos ebenfalls mit diesem Set an Werkzeug umgesetzt werden. Dabei sollte aber immer darauf geachtet werden, dass das Werkzeug optimal passt. Wenn etwa der Aufsatz eines Schraubendrehers nicht zum Format der Schraube passt, kann entweder die Schraube oder das Werkzeug selbst schwer beschädigt werden.

Baban Uhrenwerkzeug Test: Preis / Leistung & Fazit

Alles in allem ist dieses Werkzeugset perfekt für Einsteiger geeignet, die Standardarbeiten an der eigenen Uhrensammlung durchführen möchten. Insbesondere das Wechseln einer Batterie bei einer Quarzuhr gehört zu den häufigsten Aufgaben im Uhrenbereich. Dabei gibt es jedoch auch einen weiteren häufigen Einsatzzweck von Uhrenwerkzeug: das Wechseln von Armbändern ist vor allem bei Uhrensammlern ein häufiges Thema. Hiermit kann man der Uhr einen komplett neuen Charakter verleihen.

Dieses Werkzeugset ist für zwischen 15 und 20 Euro bei Amazon zu erhalten. Damit macht man auf keinen Fall etwas falsch. Einsteiger sollten sich in jedem Falle dieses Werkzeugset zulegen und nicht auf Haushaltswerkzeuge zurückgreifen, um Arbeiten an einer Uhr zu erledigen. Um sich mit den einzelnen Werkzeugen vertraut zu machen, sollte man zunächst an einer günstigen Uhr üben. Ansonsten ist dieses Uhrmacher Werkzeug die Empfehlung unserer Redaktion für Einsteiger und Anfänger.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


32,09 €

Zuletzt aktualisiert am: 1. Oktober 2020 12:53

32,09 €

Zuletzt aktualisiert am: 1. Oktober 2020 12:53