Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Festina



Uhrenhersteller: Festina

Uhrenmarke Festina

Uhrenmarke Festina

Die Uhrenmarke Festina wurde im Jahr 1902 ind der Schweiz, genauer gesagt in La Chaux de Fonds gegründet und gleichzeitig als Marke eingetragen. Der alte Leitspruch Festina Lente der unzählige Pendeluhren zierte wurde als Vorlage für den Markennamen genutzt. Er bedeutete Eile mit Weile und genau das Festina wurde erstmalig in feinen Goldbuchstaben auf die Zifferblätter der Festina Uhren geschrieben. 1935 wurde dann die Firma Festina von den Firmengründern an Willy Burkhard von Wilhelm als neuem Firmeninhaber übergeben. Dieser leitete das Unternehmen bis zum Jahr 1975, in diesem Jahr dann übernahm George Uhlmann das Unternehmen.

Im Jahr 1984 übernahm der Spanier Miguel Rodriguez, welcher kurz zuvor die Uhrenmarke Lotus gründete den Uhrenhersteller Festina. Während dieser Zeit gewannen die Damen- und Herrenuhren von Festina zusehends an Ansehen. In den Jahren nach 1984 wurde dann die Festina Gruppe ins Leben gerufen und die Luxusmarke Jaguar aber ebenso die Schweizer Uhrenmarke Candino übernommen.

Der Hersteller der Festina Uhren stieg dann im Jahr 1990 in das Profi Radrenngeschäft ein und es wurde das Radteam Festina gegründet. 1994 siegte das Radteam Festina in der Mannschaftswertung des Klassikers Tour de France auch hierdurch gewann der Name Festina zusehends mehr an Ansehen. 1998 wurde das Radsport-Team Festina dann von der Tour de France ausgeschlossen, weil es zu positiven Ergebnissen bei einem Dopingtest kam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Noch im selben Jahr fungierte Festina als offizielle Institution zur Zeitmessung der Vuelta a Espana, der Tour de France und des Giro d‘Italia. 2003 war das Unternehmen Festina dann bereits in 65 Ländern der Erde vertreten. Eigenen Angaben zufolge war Festina eine der Top Ten Uhrenmarken für Herren- und Damenuhren in Deutschland. Festina ist einer der großen Sponsoren, die sich sowohl um den Profisport aber auch um die Jugendarbeit im Radsport, beim Fußball und aktuell auch beim Marathon bemüht.

Die verschiedenen Modelle der Festina Armbanduhren gründen sich auf den drei Hauptkollektionen Trend, Sport und Klassik. In den jeweiligen Hauptkollektionen finden sich weitere Kollektionen der Festina Uhren, die für Damen und Herren angeboten werden. Die Festina Uhren selbst werden ähnlich den Modellen anderer Hersteller nur mit dem Namen einer Kollektion und einer Ziffer bezeichnet. Sowohl die Festina Damenuhr und Herrenuhr sind eher im mittleren Preissegment angesiedelt. Sie überzeugen durch Ganggenauigkeit und Design. Die Modelle der Festina Uhren erfreuen sich großer Beliebtheit. Daher kann der Hersteller der Festina Produkte auch von sich behaupten, zu den 10 größten Uhrenanbietern in Deutschland zu gehören.

Festina Quarz Taucheruhr F20378/1

89,86 € 94,90 €

Details zu Amazon*
Festina Automatik F6846/1
Festina F20361/4 Quarz Chronograph

127,00 € 179,00 €

Details zu Amazon*