Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Seiko 5 Sports SNZH53

145,00 €

AufzugAutomatik
HerstellerSeiko
Durchmesser42 mm
ArmbandStahl
GlasMineralglas
Kaliber7S36
StilSportlich
UrsprungJapan
Gangreserve40 Stunden
Wasserdicht10 bar / 100 m

Seiko 5 Sports SNZH53 im Test

Seiko Glossy im Test

Seiko Glossy im Test

Die Seiko 5 Sports mit der Referenz SNZH53 und dem Spitznamen „Glossy“ gehört zu den beliebtesten Uhren von Seiko überhaupt. Uhrenfans schätzen bei diesem Modell vor allem die gute Verarbeitung, den geringen Preis und das zuverlässige Uhrwerk. Das unverkennbare Design mit der Anzeige des Datums und des Wochentages rundet das Angebot ab.

Für rund 150 € bekommt man mit dieser Uhr einen günstigen und dennoch sehr hochwertigen Einstieg in die Welt der Automatikuhren. Der verbaute Seiko Uhrwerk verfügt über gute Gangwerte und ist äußerst robust. Wer sich für eine Seiko 5 Sports Automatikuhr interessiert, der sollte dieses Modell genauer unter die Lupe nehmen. Optisch erinnert sie an die Fifty Fathoms von Blancpain, die erste richtige Taucheruhr.

Diese Armbanduhr jetzt bei Amazon kaufen

Die Seiko Glossy eignet sich, genau so wie die meisten anderen Seiko 5 Sports Uhren, für das Modding. Das bedeutet, dass einzelne Bestandteile sehr einfach ausgewechselt werden können. Aber taugt dieses Modell auch als Alltagsuhr und für Uhrensammler? In unserem Seiko Glossy Test haben wir die SNZH53 umfassend auf Herz und Nieren getestet.

Uhrwerk, Zifferblatt und Ausstattung

Seiko Uhrwerk 7S36

Seiko Uhrwerk 7S36

Die Seiko Glossy verfügt über das ältere Seiko 7S36 Uhrwerk. Dieses Werk wurde in den 90er Jahren von Seiko als Vorläufer des heutigen 4R36 konzipiert und findet heute noch in einigen Uhren des Herstellers Verwendung. Die 21.600 Halbschwingungen pro Stunde sind ebenso an Bord, wie auch die Datumsanzeige und die Anzeige des Wochentags. Leider verfügt das 7S36 über keinen Sekundenstopp, was das punktgenaue Stellen der Uhr erschwert.

Das Zifferblatt und die Lünette der Uhr sind die eigentlichen Highlights bei diesem Modell. Das dunkelblaue Zifferblatt verfügt über einen Sonnenschliff, sodass sich das Licht radial in unterschiedlichen Facetten spiegelt. Die dunkelblaue Lünette ist mit einer glänzenden Schicht überzogen. Der strahlende Eindruck von Zifferblatt und Lünette hat dieser Uhr den Beinamen „Glossy“verliehen.

Die Ausstattung ist ansonsten so, wie man es von einer Seiko 5 Sports Uhr erwarten kann. Im Vergleich zu anderen, neueren Modellen fehlt lediglich ein Sekundenstopp. Die Genauigkeit des 7S36 ist ausgezeichnet, in unserem Uhren Test lag die Abweichung bei weniger als 25 Sekunden pro Tag. Die Anzeige von Datum und Wochentag ist sehr nützlich, zusätzlich kann man dem Werk durch den durchsichtigen Gehäuseboden bei der Arbeit zusehen.

Armband, Verarbeitung und Usability

Seiko 5 Sports Lieferumfang

Seiko 5 Sports Lieferumfang

Das Armband ist deutlich besser verarbeitet, als dies bei älteren Uhren von Seiko aus dieser Baureihe der Fall war. Die Glieder sind massiver und das klassische Klappern sucht man hier vergebens. Die verstifteten Glieder können problemlos gewechselt werden, zudem kann an der Faltschließe eine punktgenaue Einstellung getroffen werden. Das erhöht den Tragekomfort dieser Automatikuhr beträchtlich.

Die Verarbeitung kann sich auch ansonsten sehen lassen. Der durchsichtige Gehäuseboden ist verschraubt, was die Uhr bis zu 100 Meter wasserdicht macht. Die drehbare Lünette rastet sauber und laut klickend ein. Wie es sich für eine Taucheruhr gehört, ist die Lünette auch nur in eine Richtung drehbar. Das Datum schaltet sauber, die Zeiger ermöglichen eine gute Ablesbarkeit und die Uhr trägt sich sehr angenehm.

Diese Armbanduhr jetzt bei Amazon kaufen

Mit einem Durchmesser von 42 mm ist die Seiko SNZH53 Glossy nicht gerade klein, sie kann jedoch problemlos auch mit schmaleren Handgelenken getragen werden. Durch das dunkle Zifferblatt und die dunkle Lünette wirkt die Uhr auch nicht so groß, wie sie eigentlich ist. Zudem ist das Gehäuse gut geschnitten und der Bandanstoß von 20 mm wirkt sehr gut bemessen.

Seiko SNZH53: Preis / Leistung und Fazit

Die Seiko SNZH53 im Test

Die Seiko SNZH53 im Test

Alles in allem bietet diese Seiko 5 Sports ein sehr gutes Paket für eine Automatikuhr. Wer sich schon immer eine Automatikuhr gönnen wollte, der kann guten Gewissens zu diesem Modell greifen. In Anbetracht der Tatsache, dass hier noch ein älteres Uhrwerk verbaut wird, ist allerdings fraglich, wie lange diese Uhr noch verfügbar sein wird. Vergleichbare Uhren arbeiten heute schon mit dem Seiko 4R36.

Der Sekundenstopp fehlt bei dieser Uhr tatsächlich, ansonsten macht diese Seiko einfach sehr viel richtig. Datum und Wochentag sind sehr nützlich, die Uhr ist leicht abzulesen, sie ist bis zu 100 Meter wasserdicht und zudem noch sehr gut verarbeitet. Insbesondere bei Sammlern und Seikofans ist dieses Modell auf Grund der einzigartigen Optik ausgesprochen beliebt und heiß begehrt.

Während der Funktionsumfang hier schon sehr gut ist, ist der Preis noch viel besser. Mit rund 150 € gibt es kaum günstigere Seiko 5 Sports Uhren am Markt. Neben der SRP513K1 gibt es kaum ein Modell, das so sehr zum Einstieg in die Welt der Automatikuhren taugt. Unsere Redaktion empfiehlt diese Uhr bedingungslos – insbesondere, wenn man eine typische Seiko für die eigene Sammlung sucht.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


145,00 €

145,00 €