Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

TAG Heuer



Uhrenhersteller: TAG Heuer

Im Gegensatz zur Formel 1 gibt es die Uhrenmarke TAGHeuer bereits seit rund 150 Jahren. Auf eine solche Geschichte kann die höchste Klasse des Rennsports nicht zurückblicken. Dennoch verbindet die beiden viel miteinander, denn TAGHeuer st dem Rennsport sehr verbunden, die Uhren des Unternehmens werden denn auch schnell mit den Attributen „Sport“ und „Präzision in Verbindung gebracht.

Es liegt nahe, dass die Kollektionen des Unternehmens Namen wie „Formula 1“, „Carrera“ der „Monaco“ tragen, aber hinter diesen Namen verbirgt sich auch die entsprechende Technik. TAGHeuer baut Uhren, die optisch durch Sportlichkeit, Dynamik, und Eleganz auffallen. Sie sind äußerst robust und verfügen über außergewöhnliche Designs, die sofort ins Auge springen. Neben der Optik ist es aber die Präzision, die die Uhren auszeichnen. Entsprechend der Nähe zum Rennsport hat TAGHeuer sich auf ein ganz besonderes Gebiet spezialisiert: die genaue Zeitmessung durch Stoppuhren.

Hierbei geht es nicht um Sekunden, sondern um hundertstel und tausendstel Sekunden. TAGHeuer beweist auf diesem Gebiet ein großes Maß an Erfahrung und einer fast unglaublichen Genauigkeit. Und auch im Bereich des Designs geht das Unternehmen gern neue Wege. Die vom Unternehmen entwickelten Konzeptuhren erscheinen in Farben und Formen, die es bisher nicht gegeben hat, und zeigen den Weg in die Zukunft auf.

Uhren von TAG Heuer im Test

TAG Heuer Formula 1 Calibre 16

2.338,72 €

Details zu Amazon*
TAG Heuer Formula 1 Chronograph
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden