Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Uhrenhersteller: Rolex

Uhrenmarke Rolex

Uhrenmarke Rolex

Rolex ist die wohl bekannteste Uhrenmarke weltweit. Die Geschichte der berühmten und beliebten Rolex Uhren beginnt im Jahr 1905, allerdings nicht in der Schweiz. Der Firmengründer Hans Wilsdorf, der zunächst noch in einem Import- & Export-Geschäft tätig war, beschloss im Jahr 190,5 sich in England, genauer gesagt in London, selbstständig zu machen. Das Unternehmen Wilsdorf & Davis, das von ihm gegründet worden war, importierte zunächst die Uhren, die das Unternehmen Aegler SA in Biel produzierte, nach England. Da es in dieser Zeit noch üblich war, dass die Uhren nicht den Namen des Herstellers trugen, sondern den Namen des Verkäufers, musste sich Wilsdorf einen Namen für die Uhren einfallen lassen.

Wilsdorf nannte die Uhren Rolex. Dies war ein Kunstwort, das aus verschiedenen Namen gebildet wurde und in praktisch jeder Sprache gleich ausgesprochen wird. Im Jahr 1908 lies er den Namen Rolex offiziell registrieren. Bereits im Jahr 1910 wurde einer der Rolex Uhren erstmalig eine Auszeichnung für gute Gangwerte verliehen. Ein Vorteil für die Marke Rolex war, dass Wilsdorf als einer der ersten Uhrenproduzenten erkannte, dass die Zukunft der Uhren in den Armbanduhren lag. Diese waren aber bis 1920 noch kaum verbreitet, da man sich nicht vorstellen konnte, dass in dem kleinen Gehäuse ein ganggenaues Uhrwerk unterzubringen sei. Dank der herausragenden Präzision, die Wilsdorf für die Rolex Armbanduhren erzielen konnte, konnte er jedoch das Gegenteil beweisen.

Die legendären Rolex Uhren sorgen dafür, dass der Hersteller im Jahr 2006 einen Jahresumsatz von in etwa 2,9 – 3 Milliarden Schweizer Franken verzeichnen konnte. In diesem Jahr beschäftigte der Hersteller Rolex rund 5.800 Mitarbeiter. Rolex Uhren gehören in das obere Preissegment, auch wenn heute kaum noch besondere Komplikationen geschaffen werden. Sie werden als Sammlerobjekte gekauft und teilweise zu hohen Preisen wieder verkauft. Der größte Teil der heute erhältlichen Rolex Uhren existierte in genau derselben Optik bereits vor mehr als 50 Jahren.