Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Laco Fliegeruhr Basis Zürich

240,00 €

AufzugQuarz
HerstellerLaco
Durchmesser42 mm
ArmbandLeder
GlasMineralglas
KaliberRonda 507 Quarz
StilSportlich
UrsprungDeutschland
Gangreserve-
Wasserdicht5 bar / 50 m

Die Laco Fliegeruhr Basis Zürich im Test

Fliegeruhren im B-Muster sind unglaublich beliebt, egal ob mit Quarzwerk oder Automatikwerk. Das hängt nicht nur mit der traditionsreichen Geschichte dieser Uhren zusammen, sondern auch mit der guten Ablesbarkeit der Uhrzeit. Die Verbindung aus elegantem Design und sportlicher Alltagstauglichkeit findet man bei keinem anderen Uhrentyp so gut wie bei einer Fliegeruhr im B-Muster. Uhren von Laco zeichnen sich dadurch aus, Fliegeruhren in Reinform darzustellen.

Die Laco Fliegeruhr Basis Zürich ist eine Fliegeruhr im B-Muster mit Quarzwerk. Zwar gibt es diese Modelle auch mit Automatikwerk, diese Modelle kosten dann jedoch bedeutend mehr. In der Zürich von Laco kommt ein Ronda 507 Quarzwerk zum Einsatz. Dieser Zeitmesser bietet neben der Uhrzeit und der Zentralsekunde die Anzeige des Datums und des Wochentags. Diese Ronda Uhrwerke sind nicht nur sehr präzise, sondern auch langlebig, zuverlässig und ausgesprochen wartungsfrei.

Mit einer Gehäusegröße von 42 mm bewegt sich dieses Modell im üblichen Rahmen für echte Flieger- und Pilotenuhren. Durch das gehärtete Mineralglas kann man die Zeit sehr gut ablesen und auch dsa Lederarmband ist ausgezeichnet verarbeitet. Wer eine Uhr aus Deutschland sucht, der findet mit diesem Zeitmesser das perfekte Produkt. Aber wie gut eignet sich dieses Modell für den Alltag in der Praxis? Unser Laco Zürich Test zeigt, was man von dieser Quarzuhr wirklich erwarten kann.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


240,00 €

240,00 €