Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Hamilton Khaki H70455533

450,55 €

AufzugAutomatik
HerstellerHamilton
Durchmesser38 mm
ArmbandLeder
GlasSaphirglas
KaliberETA 2824-2
StilElegant
UrsprungUSA
Gangreserve80 Stunden
Wasserdicht10 bar / 100 m

Die Hamilton Khaki H70455533 im Test

Der US-amerikanische Hersteller Hamilton war einer der bekanntesten und beliebtesten Uhrenhersteller des vergangenen Jahrhunderts. Nachdem der Hersteller in die Insolvenz rutschte, sicherte sich die Swatch Group das Unternehmen. Heute ist Hamilton mit vielen Modellen wieder sehr gut unterwegs und die Hamilton Khaki ist eine der beliebtesten Alltagsuhren überhaupt. Die Hamilton Khaki mit der Referenz H70455533 ist eine wunderbare Military Watch für einen mehr als angemessenen Preis und einer ausgezeichneten Ausstattung.

Diese Armbanduhr kommt trotz der Ausrichtung als praxistaugliche Military Watch ausgesprochen elegant und klassisch daher. Die Zeiger sind mit Leuchtmasse gefüllt und der Sekundenzeiger verfügt über eine rote Spitze. Auffällig ist die relativ große Krone, die sich vom 38 mm Durchmesser des Gehäuses abhebt. Dadurch kann die Uhr ohne Probleme auch mit Handschuhen bedient werden. Das Datum auf der Position der 3 passt ebenfalls zur ansonsten sehr guten Alltagstauglichkeit dieses Zeitmessers.

Diese Armbanduhr jetzt bei Amazon kaufen

Wie die meisten anderen Hamilton Khaki Uhren auch kommt dieses Modell an einem dunkelbraunen Lederband aus Kalbsleder mit weißen Ziernähten. Dank des schwarzen Zifferblattes und der großen weißen Indizes lässt sich die Uhrzeit von jedem Winkel aus und auch bei Dunkelheit optimal ablesen. Aber ist diese Automatikuhr von Hamilton auch ihr Geld wert? In unserem Hamilton Khaki Test mit der Referenz H70455533 zeigen wir alle Details zu dieser Armbanduhr mit Automatikwerk im Detail.

Uhrwerk, Zifferblatt und Ausstattung

Das Uhrwerk ist bereits das eigentliche Highlight bei dieser Armbanduhr. In der Hamilton Khaki mit dieser Referenz kommt ein modifiziertes ETA 2824-2 zum Einsatz. Bereits das Standardkaliber ist ausgezeichnet und wird in zahlreichen Uhren aus der oberen Mittelklasse verbaut. In dieser modifizierten Version verfügt dieses Modell über stolze 80 Stunden Gangreserve. Es gibt in unserem Automatikuhren Test keine andere Uhr, die eine so hohe Gangreserve bietet. Das 2824-2 von ETA schwingt mit 21.600 Halbschwingungen / Stunde, der Sekundenzeiger läuft als flüssig und präzise.

Das schwarze Zifferblatt sieht ausgesprochen gut aus, die Ziffern aus weißer Leuchtmasse sind auf das Blatt aufgemalt. Im Inneren Kreis sind die Stunden von 13 bis 24 Uhr dargestellt, außerdem findet sich Sekunden und Minuten am äußeren Rand des Zifferblatts. Durch die dreidimensionale Gestaltung des Zifferblatts scheint das Blatt bei verschiedenem Licht unterschiedlich hell und schön. Das Datum hat einen weißen Rand um das Fenster, was ebenfalls sehr gut passt. Das Zifferblatt ist nicht nur funktional und schön, sondern auch perfekt ablesbar.

Die Ausstattung dieser Uhr ist wirklich hervorragend. Die Uhr verfügt über ein zuverlässiges, robustes und äußerst präzises Automatikwerk. Das Datum ist passend für den Alltag und die Zentralsekunde schleicht flüssig über das Zifferblatt. Die große Krone ist geriffelt und lässt sich auch mit Handschuhen oder größeren Fingern problemlos bedienen. Zwar wurde die Frequenz der Unruh von 28.800 auf 21.600 Halbschwingungen pro Stunde reduziert, das sorgt jedoch auch für noch mehr Robustheit und Wartungsresistenz.

Armband, Verarbeitung und Usability

Beim Armband handelt es sich um ein Echtlederarmband aus dunkelbraunem Leder. Die weißen Ziernähte sind farblich auf die Zeiger und Indizes abstimmt, sodass sich die Uhr mit dem Armband hervorragend verträgt. Die Anstoßbreite ist mit 20 mm perfekt gewählt! Einerseits hat man somit eine große Auswahl an Uhrenarmbändern als Ersatz, andererseits harmoniert die Uhr mit den 38 mm Durchmessern optimal mit dieser Armbandbreite. Das Armband im Fliegerlook sollte nicht gewechselt werden, es trägt sich sehr angenehm und passt ausgezeichnet zu diesem Zeitmesser.

Diese Armbanduhr jetzt bei Amazon kaufen

Wenn es um die Verarbeitung geht, darf man von einem Hersteller in dieser Preis- und Leistungsklasse einiges erwarten. Egal um welche Produktserie es geht – Hamilton ist bekannt für qualitativ hochwertige Verarbeitung und gute Materialien. Die Uhr ist perfekt verarbeitet, sie besteht komplett aus Edelstahl und auf dem Zifferblatt befindet sich das besonders kratzfeste und robuste Saphirglas. Das Datum schaltet sauber, die Krone ist griffig und die Zeiger gut verarbeitet. Auch die Verarbeitung des Armbands und der Schließe ist wirklich exzellent.

Die Usability ist bei einer Fliegeruhr natürlich sehr wichtig. Die Hamilton Khaki ist eine hervorragende Alltagsuhr, die sich optimal zu sämtlichen Anlässen tragen lässt. Die Wasserresistenz von 100 Metern, bzw. 10 bar ermöglicht das Duschen mit dieser Uhr ohne Probleme. Die 38 mm Durchmesser sind praktisch optimal für eine gute Alltagsuhr, dadurch drückt die relativ massige Krone auch nicht in den Handrücken. Das Lederarmband trägt sich ausgesprochen angenehm und die 80 Stunden Gangreserve sind für den Alltag einfach sensationell.

Hamilton Khaki H70455533 Test: Preis / Leistung & Fazit

Die Hamilton Khaki H70455544 ist die vielleicht beste Alltagsuhr mit Automatikwerk, die man aktuell kaufen kann. Insbesondere das relativ schlanke Gehäuse mit einem Durchmesser von 38 mm ohne Krone passt perfekt für eine Uhr zum alltäglichen Tragen. Das Datum ist eine sinnvolle Komplikation für den Alltag und die Zeiger haben eine optimale Länge. Zusammen mit dem Lederarmband lässt sich diese Armbanduhr sehr angenehm und zu jedem Anlass bequem tragen.

Das Highlight bei dieser Automatikuhr ist natürlich die Gangreserve von stolzen 80 Stunden. Das wurde durch massive Veränderungen des Uhrwerks realisiert, unter anderem durch die Reduktion der Unruhfrequenz auf 3 Hz, also sechs Schritte pro Sekunde. Das stört im Alltag nicht und auch die Abnutzung des Uhrwerks wird somit deutlich reduziert. Zwar gleitet der Sekundenzeiger nicht so flüssig über das Zifferblatt wie bei Uhren mit 4 Hz als Unruhfrequenz, das ist bei einer Fliegeruhr aber ohnehin nur selten der Fall.

Für die Hamilton Khaki mit der Referenz H70455544 werden regelmäßig rund 500 Euro als Kaufpreis aufgerufen. Dafür bekommt man hier eine erstklassige Armbanduhr mit Automatikwerk und guten Funktionen und einer tollen Verarbeitung. Wer eine Luxusuhr für weniger als 500 Euro sucht, der ist mit diesem Modell bestens beraten. In unserem Hamilton Khaki Test war unsere Redaktion sehr von dieser Uhr angetan. Diese Fliegeruhr ist unsere bedingungslose Empfehlung für Fans von Fliegeruhren mit echtem Luxuscharakter.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


450,55 €

450,55 €