Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im großen Marktcheck

Citizen NH8389-88LE Automatik

169,95 €

AufzugAutomatik
HerstellerCitizen
Durchmesser46 mm
ArmbandStahl
GlasMineralglas
KaliberMiyota 8200
StilSportlich
UrsprungJapan
Gangreserve42 Stunden
Wasserdicht10 bar / 100 m

Die Citizen NH8389-88LE Automatik im Test

Citizen NH8389-88LE Test

Citizen NH8389-88LE Test

Die Citizen Automatikuhr mit der Referenz NH8389-88LE ist eine Armbanduhr ganz im Stil von japanischen Taucheruhren. Das beginnt bereits bei der Farbgebung der Zeiger: Der orange Minutenzeiger erlaubt das punktgenaue und blitzschnelle Ablesen der Uhrzeit auch unter Wasser. Dabei sollte man sich vom Design dieses Zeitmessers nicht blenden lassen: mit einer Wasserresistenz von 100 Metern, bzw. 10 bar ist dieses Modell nicht zum Tauchen geeignet, dafür aber sehr gut für den Einsatz im Alltag.

Von Citizen kennt man in der Regel vor allem die Quarzuhren mit den innovativen Eco-Drive Uhrwerken. Dabei hat Citizen auch eine Reihe von Automatikuhren im Angebot. Die NH8389-88LE führt bereits den Zusatz „Automatic“ auf dem Zifferblatt. Dabei handelt es sich um das hauseigene Citizen Miyota 8200. Dieses Uhrwerk kennt man auch von anderen japanischen Automatikuhren. Mit einer Unruhfrequenz von 21.600 Halbschwingungen und 38 Stunden Gangreserve stellt es einen günstigen Einstieg in die Welt der Automatikuhren dar.

Diese Armbanduhr jetzt bei Amazon kaufen

Diese Citizen ist dank der Gehäusegröße von stolzen 46 mm ein absoluter Brummer. Auch die Form des Gehäuses, sowie die Bandanstöße von 20 mm tragen dazu bei, dieser Uhr ein massiges Aussehen zu verleihen. Die Gehäusehöhe hält sich mit 13 mm dafür noch in Grenzen. Aber für wen eignet sich diese japanische Automatikuhr der bekannten Marke Citizen? In unserem Citizen NH8389-88LE zeigt die Redaktion die wichtigsten Punkte zu diesem Zeitmesser im Detail.

Uhrwerk, Zifferblatt und Ausstattung

Citizen NH8389-88LE

Citizen NH8389-88LE

Beim Uhrwerk in dieser Taucheruhr handelt es sich um das bekannte und beliebte Citizen Miyota 8200 Automatikkaliber. Damit handelt es sich bei dieser Uhr um eine der günstigsten Taucheruhren mit Manufaktur-Automatikwerk. Das Uhrwerk verfügt je nach Ausstattung um bis zu 45 Stunden, bei der MH8389-88LE beträgt die Gangreserve in unserem Automatikuhren Test immer noch 42 Stunden. Das Datum verfügt über eine Schnellverstellung und die Unruh schwingt mit 21.600 Halbschwingungen pro Stunde.

Das Zifferblatt ist in einem wunderschönen blau gehalten und verfügt über einen Sonnenschliff. Dadurch wirkt das blau mal heller und mal dunkler, je nach Lichteinfall. Auf der Position der 3 befindet sich der Wochentag und das Datum. Das Zifferblatt selbst ist groß und aufgeräumt, es finden sich nur zwei Zeilen Text auf dem Blatt. Die drei Zeiger sind mit Leuchtmittel ausgestattet (wie natürlich auch die Indizes) und sehr leicht voneinander zu unterscheiden. Ein schöneres und leichter abzulesendes Zifferblatt findet man bei Uhren in dieser Preis- und Leistungsklasse nur selten.

Die übrige Ausstattung dieser Uhr ist sehr gut. Die Lünette ist, wie man es von einer Taucheruhr erwartet, in nur eine Richtung drehbar. Die Aufzugskrone ist verschraubt und befindet sich auf der Position der 4, sodass diese beim Tragen nicht in den Handrücken drückt. Datum und Wochentag sind sehr nützlich im Alltag, auf dem Zifferblatt befindet sich Mineralglas und der Zeitmesser ist bis zu 100 m, bzw. 10 bar wasserdicht.

Armband, Verarbeitung und Usability

Citizen NH8389-88LE im Test

Citizen NH8389-88LE im Test

Das Uhrenarmband dieses Modells besteht, wie auch das Gehäuse der Uhr, aus Edelstahl. Die feinen Glieder sehen nicht nur sehr gut aus, sondern tragen sich im Alltag auch sehr angenehm. Die breiten Mittelglieder und vergleichsweise dünnen Außenteile des Armbandes verleihen dem Armband nochmals einen sportlichen Anstrich. Mit 24 mm Anstößen ist das Armband zunächst ausgesprochen breit, es verläuft zu den Schließen hin auf 20 mm. Für breitere Arme ist das Armband also perfekt geeignet, aber auch schmalere Handgelenke können diese Citizen Automatikuhr jederzeit tragen.

In unserem Citizen NH8389-88LE Test haben wir natürlich auf die Verarbeitung ein besonderes Augenmerk gelegt. Bei einer so günstigen Automatikuhr mit Manufakturwerk und guter Ausstattung spart man bei vielen Marken eher an der Verarbeitung – nicht so bei Citizen. Die Verarbeitung dieser Taucheruhr ist sehr gut, die Leuchtmasse leuchtet lange anhaltend und die Spaltmaße sind praktisch kaum sichtbar. Im Alltagstest haben sich keine Fehler oder andere Probleme bei der Verarbeitung und der Qualität gezeigt.

Diese Armbanduhr jetzt bei Amazon kaufen

Die Usability ist bei einer Taucheruhr besonders wichtig – immerhin werden diese Zeitmesser häufig als täglicher Begleiter am Handgelenk getragen. Zwar ist der Durchmesser mit 46 mm relativ groß – im Alltag fällt die Größe auf Grund der Kronenposition bei der 4 aber kaum auf. Darüber hinaus ist das kissenförmige Gehäuse optimal geformt, sodass die Uhr flach und bequem am Handgelenk sitzt. Alles in allem ist die Citizen NH8389-88LE Automatik perfekt als Alltagsuhr geeignet und verfügt über eine hervorragende Usability.

Citizen NH8389-88LE Test: Preis / Leistung & Fazit

Citizen Promaster NH8389-88LE

Citizen Promaster NH8389-88LE

Die Citizen NH8389-88LE Automatik bietet eine ausgezeichnete Verarbeitung und eine sehr gute Ausstattung. Das verbaute Automatikwerk von Citizen selbst ist eines der zuverlässigsten, robustesten und bekanntesten Kaliber, die in Automatikuhren der japanischen Marke zum Einsatz kommen. Der Wochentag und das Datum sind nützliche Funktionen für den Alltag und genau dafür dürfte diese Uhr auch gekauft und getragen werden.

Mit einer Wasserdichtigkeit von 100 m, bzw. 10 bar ist diese Armbanduhr mit Automatikwerk zwar keine waschechte Taucheruhr, dafür sind die Zeiger hervorragend voneinander unterscheidbar und die Lünette ist einseitig drehbar. Das blaue Zifferblatt mit Sonnenschliff sieht einfach wunderbar aus – aus diesem Grund wird dieser Zeitmesser bei Juwelieren im stationären Handel auch häufig im Schaufenster ausgestellt wird.

Mit einem 46 mm Durchmesser und 24 mm Bandanstößen ist diese Uhr ein echter Brummer – aber genau das sucht man auch in einer solchen Uhr. In unserem Citizen NH8389-88LE Automatik Test war die Redaktion äußerst angetan von dieser Armbanduhr. Mit einem Preis von zwischen 150 und 200 Euro ist diese Uhr ein echtes Schnäppchen, vor allem wenn man betrachtet, welche Funktionen und Ausstattung man dafür bekommt. Alles in allem ist diese Uhr eine echte Empfehlung für Fans von Automatikuhren, Taucheruhren und allgemein von schönen Armbanduhren mit blauem Zifferblatt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


169,95 €

169,95 €